Hurra, die Brüning | Gruppe wird international!

Fischerhude, 19.05.2015. Unter dem Label „Brüning Group Danmark ApS“ eröffnet der Fischerhuder Biomasse-Versorger Brüning | Gruppe am 01. Juni ein Büro in Kopenhagen und wagt damit erstmals den Schritt ins Ausland. In diesem Zuge gründet der norddeutsche Marktführer in energieliefernden Rohstoffen mit der Brüning-International GmbH auch eine neue Firma, unter der in Zukunft die Auslandsaktivitäten zusammengefasst werden.

Vom Kopenhagener Büro aus bearbeitet das neue Team alle Geschäftsfelder, mit denen die Brüning | Gruppe in Deutschland gewachsen ist. Die Abnahme von Rohstoffen und die Versorgung von Heizkraftwerken mit Biomasse stellt dabei das wichtigste Standbein dar, zudem werden hochwertige Rinden- und Holzprodukte vertrieben.

Der Leiter des Büros in Kopenhagen, Malte Nord, zeigt sich zuversichtlich: „Mit dem Engagement in Dänemark wollen wir einen wachsenden Markt, auf dem wir bereits in der Vergangenheit aktiv geworden sind, nun vollständig erschließen. Ein tolles Team und die hervorragende Infrastruktur Kopenhagens werden uns einen guten Start ermöglichen.“

Vier Mitarbeiter gehen im modernen Gewerbepark im Norden Kopenhagens an den Start. Alle sprechen deutsch und dänisch, damit die Kommunikation der neuen Niederlassung mit der Zentrale in Norddeutschland von Beginn an funktioniert. Das dänische Team ist mit brancheneigener Erfahrung ausgestattet und kennt den Markt im Königreich genau. „Unsere Erfahrungen zeigen, dass Geschäfte aus der Entfernung zwar möglich sind, wenn wir einen Markt jedoch dauerhaft durchdringen wollen, müssen wir als direkter Ansprechpartner vor Ort präsent sein“, so Nord weiter.

Neue Standorte stellten sich in der Unternehmensgeschichte der Brüning | Gruppe stets als Gewinn heraus. Das 2014 eingerichtete Büro in München operiert derzeit mit fünf Mitarbeitern und gibt dem Unternehmen mit einer Vielzahl akquirierter Aufträge und der Übererfüllung der Planzahlen die Aussicht, auch in Süddeutschland Marktführer in energieliefernden Rohstoffen zu werden. Auf diesem Erfolg fußt auch die Entscheidung, den Schritt nach Dänemark zu wagen.

„Bereits in unserem Grundauftrag, der Vision unseres Unternehmens, haben wir festgelegt, die Brüning Gruppe über die Grenzen Deutschlands hinaus zu entwickeln. Mit der Brüning-International GmbH gelingt uns der entscheidende Schritt, dieses Vorhaben erfolgreich umzusetzen. Wir freuen uns auf eine spannende Aufgabe in Dänemark“, erklärt Geschäftsführer und Unternehmensgründer Arnd Brüning.