Brüning I Gruppe erhält Umweltmanagement-Zertifikat nach ISO 14001

Die Brüning I Gruppe aus Fischerhude setzt nachhaltiges Handeln, effiziente Rohstoffnutzung und Rechtssicherheit in Umweltfragen erfolgreich um.

Fischerhude, 10.06.2013     Nach einem umfassenden Prüfverfahren im Umweltmanagement-Bereich erhielt die Brüning I Gruppe am 05. Juni das vom TÜV ausgestellte Zertifikat nach DIN ISO 14001:2004. „Wir haben alle geforderten Nachweise erfolgreich erbracht“, freut sich Arnd Brüning, Geschäftsführer der Brüning I Gruppe. Er ist stolz auf seine Mitarbeiter und das erreichte Ziel, dem eine intensive, organisatorische Vorbereitung und die Schulung der Mitarbeiter vorausgingen. „Wir haben Schritt für Schritt Umweltauswirkungen unserer Unternehmensteile erfasst und analysiert, Verfahrensanweisungen geschrieben und Umweltziele festgehalten“, erklärt Brüning den Weg zum Zertifikat. Die in diesem Zusammenhang erarbeitete Umwelt- bzw. Unternehmenspolitik sei für alle Interessierten auf der Homepage nachzulesen.

Die ISO 14001 ist eine international gültige Umweltmanagement-Norm. Sie legt weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagement-System fest und setzt den Schwerpunkt auf einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess der Umweltleistung innerhalb des Unternehmens. Das Zertifikat der Brüning I Gruppe, das alle Unternehmensbereiche umfasst, ist bis 2016 gültig und wird in einem jährlichen Audit vom TÜV überprüft.

Die Vorteile des Systems sieht Arnd Brüning vor allem in dem gestiegenen Bewusstsein für Nachhaltigkeit. „Wir gehen jetzt noch effizienter mit unseren Ressourcen um. Das beginnt bürointern bei der Nutzung von Arbeitsmaterialien, der Mülltrennung, dem Stromverbrauch und endet beim Rohstoffein- und Verkauf für unsere Kunden. Doch wir ruhen uns auf dem Erreichten nicht aus“, verdeutlicht Brüning. Weitere Zertifikate, z. B. im Bereich des Qualitätsmanagements seien schon in Planung. „Unsere Geschäftspartner können sicher sein, dass wir nicht nur über Nachhaltigkeit reden, sondern diese auch in die Tat umsetzen.“

Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten

 

DIE BRÜNING I GRUPPE
Das 1992 in Fischerhude bei Bremen gegründete Einzelunternehmen Arnd Brüning e.K. präsentiert sich heute als Brüning I Gruppe mit den Unternehmen Brüning-Euromulch GmbH, Brüning-Megawatt GmbH, Brüning-Logistik GmbH und der Brüning-Specials GmbH. Als nationaler und internationaler Ent- und Versorger handelt die Brüning I Gruppe in erster Linie mit energieliefernden Schüttgutrohstoffen aus Holz und hat sich deutschlandweit als Marktführer bei der Versorgung von Biomasse(heiz)kraftwerken etabliert. Zusätzlich zählen Mulch- und Serviceprodukte, wie z. B. Kaminholz, zu der großen Angebotspalette, die gegenwärtig von über 85 Mitarbeitern bearbeitet wird. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bruening-gruppe.de im Internet.

Downloads zum Artikel

Abbildung 1 (Foto: Brüning I Gruppe):

Brüning I Gruppe aus Fischerhude erhält Umweltmanagement-Zertifikat nach ISO 14001
›› Bild downloaden