Brüning | Megawatt fährt erneut Vollversorgung in Süddeutschland ein

Neuer Geschäftskunde ist B&S Holz und Energie in Bodelshausen

Fischerhude, 04.08.2014
Seit dem 1. Juli 2014 besteht zwischen der Brüning | Megawatt und der B&S Holz und Energie ein Vertrag über die Vollversorgung des Biomassekraftwerkes in Bodelshausen. Damit gelingt es der Brüning | Megawatt innerhalb kürzester Zeit, einen zweiten, langfristigen Vertrag in Süddeutschland abzuschließen.

„Unser Team Süd wird das Kraftwerk betreuen und sicherstellen, dass die vereinbarten Brennstoffmengen pünktlich ihr Ziel erreichen“, erklärt Arnd Brüning, Geschäftsführer der Brüning | Megawatt. Rund 20 000 t Landschaftspflegeholz jährlich werde sein Unternehmen am Standort anliefern.

Das Biomassekraftwerk der B&S Holz und Energie erzeugt 8 Megawatt thermische sowie 2 Megawatt elektrische Energie. Dabei nutzt das inhabergeführten Unternehmen die entstandene Wärme für die hauseigene Rindenbrikettierungsanlage und speist zusätzlich Heizwärme in das Nahwärmenetz ein. Neben dem Biomassekraftwerk und der Rindenbrikettierung befinden sich ebenso Trockenkammern, ein Freigelände und diverse Lagerhallen auf dem Gelände der B&S Holz und Energie.

Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten

 

DIE BRÜNING | GRUPPE
Das 1992 in Fischerhude bei Bremen gegründete Einzelunternehmen Arnd Brüning e.K. präsentiert sich heute als Brüning | Gruppe mit den Unternehmen Brüning-Euromulch GmbH, Brüning-Megawatt GmbH, Brüning-Logistik GmbH und der Brüning-Specials GmbH. Als nationaler und internationaler Ent- und Versorger handelt die Brüning | Gruppe in erster Linie mit energieliefernden Schüttgutrohstoffen aus Holz und hat sich deutschlandweit als Marktführer bei der Versorgung von Biomasseheizkraftwerken etabliert. Zusätzlich zählen Mulch- und Rindenprodukte zu der großen Produktpalette, die gegenwärtig von über 100 Mitarbeitern bearbeitet wird. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bruening-gruppe.de im Internet.