Brüning | Gruppe greift beim „Großen Preis des Mittelstandes“ 2014 an

Fischerhude, 03.03.2014    Zum zweiten Mal in Folge ist die Brüning | Gruppe aus Fischerhude für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert. Damit zählt das Unternehmen zu 4 555 mittelständischen Betrieben, die bundesweit von Institutionen, Organisationen, Kammern, Verbänden, Vereinen, Kommunen, Unternehmen und Persönlichkeiten ernannt wurden.

„Nachdem wir 2013 direkt in die zweite Wettbewerbsrunde („Juryliste“) eingezogen sind, möchten wir in diesem Jahr natürlich mehr erreichen“, so Arnd Brüning, Geschäftsführer der Brüning I Gruppe. „Wir haben uns in den vergangenen 12 Monaten enorm weiterentwickelt.“ Die Erweiterung des Bürokomplexes in Fischerhude, die Eröffnung eines Büros in Hallbergmoos bei München und die eigene Produktion von Kaminholz seien nur drei Beispiele, die zeigen, welches Potenzial in seiner Firma stecke, so Brüning.

Der Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ 2014 wird jährlich von der Oskar Patzelt-Stiftung mit Sitz in Leipzig ausgelobt und ehrenamtlich organisiert. In diesem Jahr feiert der mittlerweile bedeutendste deutsche Wirtschaftspreis sein 20-jähriges Jubiläum. Eine unabhängige Jury, bestehend aus Wirtschaftsexperten wertet die Angaben der nominierten Unternehmen aus. Dabei spielen folgende fünf Wettbewerbskriterien eine entscheidende Rolle:

  • Gesamtentwicklung des Unternehmens
  • Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • Modernisierung und Innovation
  • Engagement in der Region
  • Service und Kundennähe, Marketing

Petra Tröger, Vorstand der Oskar-Patzelt-Stiftung, unterstreicht: „Die nominierten Unternehmen werden nicht nur nach ihren betriebswirtschaftlichen Ergebnissen bewertet, sondern in ihrer Gesamtheit und nach ihrem Engagement für die Region. Es geht um Nachhaltigkeit und Zukunftsorientierung, nicht nur für das Unternehmen, sondern für die Gesellschaft insgesamt.“

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten

DIE BRÜNING I GRUPPE
Das 1992 in Fischerhude bei Bremen gegründete Einzelunternehmen Arnd Brüning e.K. präsentiert sich heute als Brüning | Gruppe mit den Unternehmen Brüning-Euromulch GmbH, Brüning-Megawatt GmbH, Brüning-Logistik GmbH und der Brüning-Specials GmbH. Als nationaler und internationaler Ent- und Versorger handelt die Brüning | Gruppe in erster Linie mit energieliefernden Schüttgutrohstoffen aus Holz und hat sich deutschlandweit als Marktführer bei der Versorgung von Biomasseheizkraftwerken etabliert. Zusätzlich zählen Mulch- und Rindenprodukte zu der großen Produktpalette, die gegenwärtig von über 100 Mitarbeitern bearbeitet wird. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bruening-gruppe.de im Internet.