Neue Märkte erschließen

Nach Tschechien und in die Slowakei: Im Zuge des Unternehmenswachstums hat Geschäftsführer Arnd Brüning konkrete Ziele für die Zukunft der Brüning | Gruppe. Unter anderem soll die Internationalisierung der Firma in den kommenden Jahren eine große Rolle spielen.

Andrea Jenewein-Mihalova aus dem Münchner Büro besuchte deshalb kürzlich die „Lignumexpo – Wald 2018“ in Nitra, Slowakei. Sie wird den weiteren Ausbau der Kontakte und der Geschäfte im tschechischen und slowakischen Markt für energieliefernde Schüttgutrohstoffe leiten.

„Die Messe hat mir die Gelegenheit gegeben, die Beschaffenheit des Marktes aus erster Hand kennenzulernen“, erklärt Andrea. „Außerdem habe ich viele neue Kontakte vor Ort geknüpft, zum Beispiel zu ansässigen Waldhackschnitzelfirmen.“

Die „Lignumexpo – Wald 2018“, das war die 21. internationale Messe für Maschinen, Werkzeuge und Materialien der Holzindustrie sowie gleichzeitig die 17. internationale Holzmesse. Organisiert hatte die Messe der Verband der Holzindustrie der Slowakei mit Sitz in Zvolen und der Verband der Wälder der Slowakei in Banska Bystrica.

Die meisten Aussteller waren dementsprechend Firmen der Maschinen- und Holzindustrie aus der Slowakei, Deutschland, Österreich, Ungarn und auch Italien. Für Andrea hat sich der Messebesuch definitiv gelohnt: „Ich konnte unsere Firma vorstellen, gleich zwei potenzielle Lieferanten besuchen und Probematerial mit nach Deutschland bringen.“