Einstreuspäne – die Alternative im Stall

Das Wohl seiner Tiere liegt jedem Bauern und Tierbesitzer am Herzen. Egal ob Pferde, Kühe oder Geflügel, für das Wohlbefinden der Tiere ist eine artgerechte Haltung von entscheidender Bedeutung.
Mit Einstreuprodukten schaffen Sie in den Stallboxen einen weichen, elastischen Bodenbelag, der für Ihre Tiere sehr gelenkschonend ist und gleichzeitig eine wärmedämmende Wirkung aufweist. Vor allem bei Kühen kann durch einen entsprechenden Liegekomfort die Milchproduktion erhöht werden. Im Vergleich zu Stroh lässt sich mit Einstreuspänen, die Sauberkeit im Stall erhöhen. Es entsteht weniger Staub, was gerade für Tiere mit Allergien sehr vorteilhaft ist.

Wir, die Brüning-Specials GmbH, halten ein breites Portfolio an Einstreuprodukten für Sie bereit. Die Späne werden überwiegend aus Nadelholz gewonnen und fallen bei der Schnittholzherstellung mittels Sägetechnik an. „Wir arbeiten mit reinen Naturprodukten“, betont Kristina Friedrich, Leiterin der Brüning-Specials GmbH. „Unsere Späne sind frei von Rückständen und somit sehr hautverträglich für die Tiere.“

Je nach Verwendungszweck sprechen wir Ihnen auch gern Empfehlungen aus. So lassen sich z.B. bei dem Gebrauch von Einstreuprodukten im Kuhstall zwei Varianten unterscheiden. Es gibt die feine, abgesiebte Premium-Streu, die sich besonders für die Verwendung in Hochboxen eignet. Bei dieser Einstreuvariante sind Splitter oder Hobelspäne entfernt. In Tiefboxen dagegen kommt eine etwas gröbere Einstreu zum Einsatz, die nicht speziell abgesiebt wurde und somit auch Hobelspan enthalten kann. In Pferde- und Geflügelställen wird ebenso gröberes Einstreu eingesetzt. Dieses bieten wir mit einem Feinanteil oder abgesiebt an. Alle Einstreuprodukte können wir je nach Bedarf fertig verpackt oder als lose Ware ausliefern.

Informieren Sie sich auch gern auf unserer Homepage www.bruening-specials.de über unser gesamtes Produktportfolio oder rufen Sie an unter 04293/7894-600.