Sommerferien? Kinderbetreuung!

Für die Brüning | Gruppe gehören diese beiden Dinge zusammen. Für Erzieherin Nicole Eitelberg auch; immerhin hat sie sich diesen Sommer bereits zum fünften Mal um die Kinder der Brüning-Mitarbeiter gekümmert.

Zwei Wochen Fußball spielen und Buntes basteln, Longboard fahren und den Wald erkunden, gemeinsam Mittag essen und spazieren: Die Mädchen und Jungen im Alter von einem Jahr bis zu 13 Jahren durften unter Aufsicht je nach Wetterlage im Konferenzraum der Brüning | Gruppe oder im Garten und bei einem Dorfspaziergang spielen.

„Als ich damals gefragt wurde, ob ich in den Sommerferien die interne Kinderbetreuung bei Brüning übernehmen möchte, habe ich direkt zugesagt“, erklärt Nicole mit einem Lächeln. Sie fügt hinzu: „Das ist doch ein super Angebot für die Mitarbeiter! Die Eltern müssen nicht einmal bezahlen und die Kinder haben einfach eine tolle Zeit zusammen.“

Nicole arbeitet seit 20 Jahren als Erzieherin, derzeit im Bauernhofkindergarten Walletal in Quelkhorn. Die Betriebsferien nutzt sie, um in der Brüning | Gruppe auszuhelfen. Nicole: „Wir hatten wieder einen Riesenspaß mit unserer Gruppe, ich freue mich schon aufs nächste Jahr!“

Wir uns auch. Im Namen aller Eltern: ein großes Dankeschön, Nicole!