Saison und Standorte feiern

Zur Brüning | Gruppe zählen inzwischen Standorte in ganz Deutschland und teils in Europa. Zu seinen Wurzeln im Künstlerort Fischerhude kehrt unser Unternehmen aber dennoch immer wieder zurück – zum Beispiel für das gemeinsame Saisonabschlussgrillen im Sommer.

Das freundschaftliche und feste Gemeinschaftsgefühl macht die Brüning | Gruppe seit Beginn an aus. Firmenchef Arnd Brüning ist das Zusammenkommen und das Zusammenspiel seiner Mitarbeiter ein sehr wichtiges Anliegen: Das war so, als vor über 25 Jahren die kleinen unternehmerischen Anfänge aus einer großen Idee wuchsen und das ist heute so, wo Standorte im Norden und Süden Deutschlands und im Ausland zur Brüning | Gruppe gehören. Arnd setzt dort eine klare Priorität.

Ein gutes Beispiel dafür ist unser festliches Saisonabschlussgrillen, das einst für das gemeinsame Feiern der erfolgreichen Rindenmulchsaison ins Leben gerufen wurde – und das bis heute fest zur Unternehmenstradition gehört. Vor Kurzem brachte es wieder zig Mitarbeiter aus der Umgebung und aus den unterschiedlichsten Richtungen auf dem Firmengelände in Fischerhude zusammen.

Ein bunt geschmücktes Zelt, ein leckeres Buffet und verschiedene erfrischende Getränke sorgten für einen gemütlich-lockeren Abend in großer Runde. Neben der beruflichen, internen Kommunikation stärkte sich so auch einmal mehr das freundschaftliche Miteinander, ganz nebenbei.

Firmen-Prokurist Dietmar Springer unterstützt Arnds Fokus auf den internen Zusammenhalt: „Eine besondere interne Herausforderung durch das stetige Wachstum der Firma ist wohl gerade die Kommunikation zwischen den einzelnen Standorten und zwischen den einzelnen Mitarbeitern. Darauf sollten wir alle ein großes Augenmerk legen, vor allem die Führungskräfte.“