Mit Kraft in der Führung

Das Wachstum der Brüning | Gruppe lässt auch die Menschen, die im Unternehmen arbeiten, über sich hinauswachsen. Es entstehen neue Sparten, neue interne und externe Herausforderungen, neue Führungspositionen – und neue Aufgaben. Um sich auf diese Arbeitsprozesse vorzubereiten und um ein gemeinsames Forum zu schaffen, fanden sich nun die leitenden Kollegen zum internen Führungskräfte-Seminar zusammen.

Britta Tondock von Company Companions kam als externe Expertin zu den Seminartreffen hinzu, um die Gespräche rund um aktuelle Führungsthemen zu begleiten und die Teilnehmer zu coachen. Ihre Firma hat mit uns bereits drei Jahre an verschiedenen internen Coachings gearbeitet und unter anderem Leitlinien für alle Mitarbeiter mit allen Mitarbeitern zusammen entwickelt.

In den Führungskräfte-Seminaren spielte nun vor allem die Kommunikation eine große Rolle. „Wir haben uns in kleinen Gruppen zusammengefunden, immer etwa fünf Mitarbeiter, damit die Kurse besonders intensiv sind“, erklärt Szymon Stefanowicz, Leiter im Marketing. Nach dem Besprechen von Theorie und Methoden kamen auch angewandte Beispiele dazu, hauptsächlich zu Themen wie internen Mitarbeitergesprächen und Konfrontationen im Arbeitsalltag.

Schon wenige Stunden nach dem Seminar weiß Szymon Stefanowicz zu berichten: „Der Austausch innerhalb der Gruppe und innerhalb dieser Seminare, in denen wir sehr fokussiert arbeiten, ist extrem viel wert.“ Das ist nur ein Grund, weshalb solche internen Trainings unter Führungskräften in Zukunft häufiger in der Brüning | Gruppe stattfinden werden, und das zu verschiedenen Themenschwerpunkten: Immerhin gibt es laufend neue Herausforderungen in der Mitarbeiterführung und im Kontakt zu Kunden zu meistern und immer neue Positionen zu besetzen. Wieso also nicht langfristig von einem engen Austausch profitieren?