Ein Praktikum, viele Möglichkeiten

Ein Unternehmen mit zahlreichen Produkt-Sparten: Für Neulinge ist das Spektrum der Brüning | Gruppe zu Beginn schwer zu fassen. Umso spannender gestaltet sich ein Praktikum bei uns, da alle Abteilungen einmal durchlaufen werden.

Genau das erlebt Osman Hanif gerade, der sich beruflich umorientieren möchte. Der 26-Jährige ist für zwei Wochen als Praktikant im Unternehmen. „Ich bin auf der Jobmesse in Bremen auf die Brüning | Gruppe aufmerksam geworden. Die vielen verschiedenen Produkte und die Arbeit haben mich gleich interessiert. Ich hatte dort ein tolles Gespräch mit Martina“, erklärt er.

Unsere Personalchefin Martina Brüns koordiniert die Abläufe während des Praktikums. „Wie fast alle unserer Praktikanten ist Osman jeder Abteilung für ein bis zwei Tage zugeteilt, sowohl in Fischerhude als auch am Standort Bremen“, erklärt sie. „Wir möchten es ermöglichen, dass interessierte Menschen und potenzielle Mitarbeiter wie Osman das Unternehmen von Anfang an von Grund auf verstehen. Dazu ist es gut, die Zusammenhänge der Firmen und Sparten mitzuerleben.“

Während Osman Hanif sich also bei Brüning | Megawatt mit der Versorgung von Biomasseheizkraftwerken mit Altholz und Abfällen beschäftigt, lernt er das Rindenmulch- und Pelletgeschäft bei Brüning | Euromulch kennen. Auch am Empfang lernt der 26-Jährige dazu. Im Marketing beobachtet er, wie das Team die Aktivitäten der gesamten Gruppe begleitet und unterstützt, und in der Logistiksparte kommt er der Tourenvergabe näher.

„Ich finde bisher alle Abteilungen gut und ich werde mich definitiv um einen Ausbildungsplatz im Groß- und Außenhandel bewerben“, erklärt Osman Hanif motiviert in seiner zweiten Praktikumswoche.