Balance im Büro

Stunde um Stunde im Büro: Mancher Arbeitstag ist lang. Mit verschiedenen Work-Life-Balance-Angeboten sorgt die Brüning | Gruppe für den Ausgleich zum Arbeitsalltag – und vereinfacht diesen gleichzeitig.
„Wir legen Wert darauf, dass die Kollegen gern arbeiten und in ihrer Arbeitszeit auch den Kopf freihaben, um ordentlich und mit Spaß bei der Sache zu sein. Das ist im Sinne der Mitarbeiter und im Sinne des Unternehmens“, erklärt Personalchefin Martina Brüns.

Mit Gleitzeitregelung unterstützt die Brüning | Gruppe die Freizeitgestaltung der Mitarbeiter. Für die Zeit im Büro sind die Räume mit ergonomischen Arbeitsplätzen ausgestattet: Um Rückenprobleme durch langes Sitzen vorzubeugen, ist das Arbeiten im Stehen durch hochfahrbare Schreibtische gewährleistet.

Zur Pausenzeit wartet dann ein kostenfreies Mittagessen auf die Mitarbeiter. Am Standort Fischerhude und Bremen bietet Hauskoch Wilko Worthmann abwechslungsreiches Essen in Bio-Qualität. „Getränke gibt es den ganzen Tag umsonst und frisches Obst stellt die Küche auch regelmäßig bereit“, erklärt Martina.

Für den sportlichen Ausgleich ist mit Firmenfitness- und Jobradangebot gesorgt. Außerdem bekommen alle Abteilungen ein Budget für gemeinschaftliche, teamfördernde Unternehmungen gestellt, abseits des Arbeitsalltages. Martina: „All unsere bisherigen Maßnahmen für Work-Life-Balance haben wir auch in Absprache mit den Kollegen erarbeitet. Manchmal sind es kleine Details, die uns nicht auffallen, die am Ende aber viel bewirken – und sei es eine Liege im Sommer.“