Natürlicher Spielplatz-Fallschutz: Hackschnitzel & Rindenmulch

Holzhackschnitzel und Rindenmulch eignen sich bestens als Fallschutz für Spielplätze und überzeugen auch in weiteren Disziplinen. Damit Kinder auf Spielplätzen optimal vor kleinen und größeren Verletzungen geschützt sind, muss der Boden des Spielplatzes aus dem passenden Material bestehen. Bis zu einer Fallhöhe von 60 cm sind Stein- und Betonböden erlaubt, bei Fallhöhen bis zu 150 cm genügt nach DIN-Vorschrift Rasen.

Rindenmulch und Holzhackschnitzel hingegen sind für Fallhöhen bis zu 300 cm (je nach Schichtdicke) zugelassen. Bei hohen Spielgeräten und Schaukeln können diese Höhen schnell erreicht werden. Weil es sich bei Rinde und Holzschnitzeln um weiche, ursprüngliche Materialien handelt, weisen diese von Natur aus flexible und federnde Eigenschaften auf. Durch die feine Körnung (Stückgröße) haben die einzelnen Teilchen genug Raum, um bei plötzlicher Belastung, wie sie bei einem Sturz auftritt, zurückzuweichen und so die Wucht des Aufpralls zu dämpfen. So kann Schürfwunden, Stauchungen oder sogar Brüchen effektiver vorgebeugt werden als mit rauem Sand oder hartem Kies als Untergrund.

Doch Rindenmulch und Holzhackschnitzel als Spielplatz-Belag haben neben dem Fallschutz noch weitere Vorteile. Mit der hohen Leitfähigkeit für Feuchtigkeit verhindern diese Böden auch nach starken Regengüssen die Bildung von Pfützen und Matsch – der Platz ist sofort wieder bespielbar. Auch durch Minusgrade lassen sich die natürlichen Materialien für Spielplätze nicht beeindrucken. Die heterogene Oberfläche verhindert das Entstehen von vereisten, rutschigen Flächen.

Bei starker Nässe sinkt zudem die Rutschgefahr durch die Griffigkeit der Oberfläche, anders als etwa bei Fallschutzmatten, auf ein Minimum. Überzeugen Sie sich von der geprüften Qualität unserer Produkte, die alle DIN-Anforderungen für den Fallschutz auf Spielplätzen erfüllen und die Sicherheit auf Spielplätzen gewährleisten. Ich berate Sie gern, wenn es um Rindenmulch oder Holzhackschnitzel geht!

Kontakt:

Conrad2_sw

 

 

Conrad Schulze
04293 – 78 94 219
conrad.schulze@bruening-gruppe.de