Auf nach Großbritannien – ENplus-Zertifikat für Pellets

Mit der Internationalisierung der Brüning | Gruppe werden auch die Anforderungen für Produkte wie Pellets immer vielfältiger. Qualitätsstandards müssen stets eingehalten werden, auch im Sinne des weltweiten Klimaschutzes und der Ressourcenschonung sowie für effizientes, emissionsarmes und störungsfreies Heizen.

In Deutschland sind wir bereits zertifiziert. Unsere Holzpellets tragen das ENplus-Siegel nach DIN EN ISO 17225-2. Als zertifizierter Händler und Lagerhalter sind wir berechtigt, zertifizierte Pellets der Qualitätsklassen ENplus A1, ENplus A2 und ENplus B anzubieten und unterliegen Überprüfungen durch das Deutsche Pelletinstitut (DEPI).

Nun folgt das Vereinigte Königreich. Dean Scanlan, der neben weiteren Ländern für den Vertrieb von Pellets auf dem britischen Markt verantwortlich ist, also sowohl die Premiumware als auch Großindustriekunden betreut, freut sich: „Die Bruening-Group UK LTD. erhielt am 6. August die ENplus-Zertifizierung (UK 363), nachdem sie Ende Juli ein Audit der HETAS ltd. erfolgreich bestanden hatte. Dies bedeutet, dass wir nun ENplus A1-zertifizierte Pellets aus unseren Lagern in Boston und New Holland (UK) verkaufen können.“

Neben strikten Qualitätsanforderungen bieten wir unsere Kunden wahlweise auch Pellets mit einer FSC- oder SBP-Deklaration an. Die FSC- und SBP-Zertifizierungen stellen eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder sicher und garantieren legale sowie transparente Lieferketten bis hin zum Endverbraucher. Durch dieses weite Spektrum werden wir allen Kundenwünschen gerecht.

Holen Sie sich dazu ihr individuelles Angebot bei unseren Ansprechpartnern ein.