Ja, ich will!

Im Leben kommt es oft so, wie man es nicht erwartet – oder ist genau das das Leben? Ein großer Plan steckte nicht dahinter, als unsere Kollegin Kristina Friedrich und unser Chef Arnd Brüning sich in der Brüning | Gruppe kennenlernten. Jetzt haben sie sich vor traumhafter Strandkulisse und begeisterten Freunden, Verwandten und Kollegen das Ja-Wort gegeben. +

Hackis für Dänemark

Im Mai 2017 unterschrieb die Brüning-Megawatt GmbH einen Liefervertrag über 2000 Tonnen Landschaftspflegematerial für die Sønderborg Fjernvarme A.m.b.a.. Damit bringt unsere Nawaro-Abteilung ab Oktober wöchentlich vier LKW-Ladungen nach Süddänemark und zählt zu einem von fünf Lieferanten, die das Kraftwerk in der aktuellen Heizsaison 2017/18 mit Biomasse beliefern. +

Anpfiff in neuem Gewand

Passend zur neuen Fußball-Saison freuten sich die Kicker der U10 JSG Fischotter über einen Satz neuer Trikots mit dem Schriftzug der Brüning | Gruppe auf der Brust. In schickem Dunkelblau bestritt die Mannschaft das erste Spiel der Saison und konnte einen 4:1-Sieg für sich verbuchen.

„Die Jungs sind mächtig stolz auf das neue Outfit“, freut sich auch der Trainer und Betreuer Thorsten Meyer. „Wir bedanken uns recht herzlich bei der Brüning | Gruppe für die Unterstützung!“ +

Praktisch: Pellets!

Neuheit im Euromulch-Sortiment: Ab sofort reihen sich in das Angebot der Tochterfirma der Brüning | Gruppe neben Rindenmulch, Holzhackschnitzeln und Einstreuprodukten auch Holzpellets.

Fragen rund um den Brüning-Produktneuling beantwortet Nadine Bogdanski. Sie konzentriert sich im Team der Euromulch-Abteilung auf den Verkauf der Holzpellets und ist mit Eigenschaften und Handhabung bestens vertraut. +

Festivals: Wir liefern ab!

Was haben das Hurricane in Scheeßel und das MS Dockville in Hamburg gemeinsam? Super Stimmung, massenweise Musikfans, mitreißende Künstler – und auf beiden Festivals sind wir mit unseren Hackis dabei! +

Office Rotation – schon mal gehört?

Eibe Thumanns Stuhl bleibt heute leer. Morgen auch, und den Rest der Woche. Für die Erklärung braucht Sitznachbar Conrad Schulze nur einen Begriff: „Office Rotation.“ Verständnisvolles Nicken, Rückzug zum eigenen Arbeitsplatz: Von hier aus ist Eibe bequem zu erreichen – Anrufe entgegennehmen kann er schließlich auch in Kopenhagen. +

Azubi-Welle: Fünf neue Gesichter

Wie der Azubi-Alltag bei Brüning aussieht? Gar nicht mal so alltäglich. Vor allem am Anfang sorgt das Ausmaß der Holding für heilloses Durcheinander im Kopf. Vier Tochterfirmen unter einem Dach, noch mehr Abteilungen und noch mehr Dächer an anderen Standorten – ganz schön viel auf einmal. +

Für den Wissensdurst

Fachkompetenz ist das A und O. Deshalb stillen bei Brüning nicht nur Wasser, Kaffee und O-Saft den Durst der Mitarbeiter. „Wir in der Nawaro-Abteilung haben auch interne Schulungen entwickelt, mit denen wir alle auf einen Stand bringen“, erklärt Malte Wacker. +

Fünf Fahrzeuge mit einer Klappe

Patrick Häberle streckt seine offene Hand in die Luft. Er setzt nicht zum High Five an, er veranschaulicht: Eine Hand voll neuer Fahrzeuge zählt die Brüning | Logistik seit letztem Monat zu ihrer Flotte. +

Ferienspaß bei der Arbeit

Sechs Wochen frei. Das sind 30 Werktage, Wochenenden mit eingerechnet 42 Tage. Eltern treibt im Sommer nicht nur die Hitze Schweiß auf die Stirn. Wo gebe ich mein Kind in Obhut, wenn Schulferien sind?  Wer von uns nimmt sich frei, wenn die Kita Betriebsurlaub anmeldet? Bei der Brüning | Gruppe gibt es für alle Mitarbeiter eine Antwort: Nicole. +