Holzwerkstoffindustrie

Spanplatten, Paletten und Co.

Die Holzwerkstoffindustrie setzt neben Waldrestholz auch Industrierest- und Gebrauchtholz zur Herstellung neuer Produkte ein. Dabei wird die natürliche Struktur des Holzes aufgelöst und mittels Zuschlagstoffen neu verarbeitet.

Im Sinne der Kaskadennutzung beliefern wir auch die Holzwerkstoffindustrie sowie die Spanplatten- und Paletten-Hersteller mit Holzrohstoffen, deren Qualität für die thermische Verwertung zu hoch ist. Egal ob Holzhackschnitzel, Sägespäne oder -mehl wir lassen nichts unversucht, um Ihnen das von Ihnen gewünschte Produkt auszuliefern.

Unsere Lieferanten

Wir bringen Sägewerke und die Holzwerkstoffindustrie zusammen. Nutzen Sie unsere weitreichenden Kontakte zu Sägewerken in ganz Deutschland und teilen Sie uns mit, welche Rohstoffqualität Sie für Ihre Produktion benötigen.

Auch Waldrestholz eignet sich im Idealfall für eine Weiterverarbeitung. Wir klären mit unseren Forstexperten vor Ort ab, ob die Holzhackschnitzel frei von Feinmaterial wie Nadeln oder Laub sind und somit stofflich weiterverwertet werden können.

Im Zuge einer steigenden Rohstoffknappheit ist auch Altholz der Kategorie A I als Rohstoff für die stoffliche Verwertung interessant. Wir beziehen das Altholz u.a. bei Recyclern, Container-Diensten und Paletten-Verwertern.

Hindernisse? Wir wissen mit ihnen umzugehen!

Dank der engen Zusammenarbeit mit unserer hauseigenen Logistik und unserem deutschlandweiten Lieferanten-Netzwerk können wir Ihnen zuverlässig und schnell die gewünschte Rohstoffmenge für Ihre Produktion liefern.

Hindernisse sind unsere Herausforderung. Wir packen die Probleme an und lösen sie innerhalb kürzester Zeit. Egal ob bei witterungs- oder verkehrsbedingten Schwierigkeiten, wir finden einen Weg, damit Sie Ihre Ware wie geplant erhalten.

Wir arbeiten stets nach den neuesten gesetzlichen Vorgaben und beobachten die Entwicklung neuer Marktteilnehmer und neuer Produkte.

Anfrage

Sie sind auf der Suche nach einem zuverlässigen Rohstofflieferanten? Sprechen Sie uns an! Wir liefern vertraglich gesicherte Mengen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen das passende Lieferkonzept für Ihren Betrieb. Sie erreichen uns telefonisch unter der Rufnummer 04293 78 94 340 oder schriftlich über unser Kontaktformular.







* Pflichtfelder