Pinienrinde und Pinienmulch

Ein besonderes Highlight im Gartenbeet

Pinienrinde in unserer Premium-Dekor-Qualität bringt als vielseitig einsetzbare Oberflächenabdeckung jeden Garten richtig zur Geltung und dient gleichzeitig als nachhaltiger Dünger. Langjährige Beziehungen zu unseren Lieferanten in Süd- und Westeuropa stellen die kontinuierlich gute Qualität sicher.

Warum gerade Pinienrinde? Weitere Antworten gibt's in unserem Blog.

Eigenschaften

Pinienrinde wird nicht in unterschiedliche Fraktionen geschreddert, sondern über eine spezielle Siebtechnik von ihren Faser- und Bastteilen befreit. Dank dieser schonenden Methode lassen sich die hervorragenden Qualitäten gewährleisten.

Die Rinde ist in jeder Körnung luftdurchlässig und vermoost weniger als andere Mulchstoffe. Somit bleibt die attraktive Optik des Materials lange erhalten. Gleichzeitig speichert sie die Feuchtigkeit, sodass der Wasserhaushalt des anstehenden Bodens nicht beeinträchtigt wird und Pflanzen optimal versorgt sind.

Vorteile

Pinienrinde zeichnet sich durch ihre orange-rötliche Färbung und einen angenehmen Nadelholzduft aus. Diese Eigenschaften machen den Mulch zu einem ganz besonderen Material, das auch im Innenraum, zum Beispiel zur Dekoration von Messeständen oder im Wintergarten, Anwendung findet.

Ein großer Vorteil der Pinie besteht in ihrer langen Wirkdauer. Sie verrottet deutlich langsamer als Kiefernrinde und verhindert das Keimen von Samenunkräutern für einen langen Zeitraum. Zeitgleich bildet sich Humus, der die Bodenstruktur nachhaltig verbessert und die Pflanzen mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Aufwendiges Unkraut-Jäten und die Verwendung von Dünger bleiben erspart.

Verwendung

Als Oberflächenabdeckung im Staudenbeet, unter Bäumen und Sträuchern oder im Pflanzkasten wird die Pinienrinde zu einem ganz besonderen Hingucker im Garten. Die Schichtdicke sollte eine Höhe von 5 bis 10 Zentimeter haben.

Pinie ist für alle Böden geeignet. Die Fläche muss jedoch vor dem Auftragen der Pinienrinde gründlich von Unkraut befreit werden.

Ein weiteres Einsatzgebiet stellt die Gestaltung von Wegeverbindungen oder Platzflächen dar. Hier überzeugt die Premium-Dekor-Rinde nicht nur optisch, sondern auch durch ihre elastische Beschaffenheit, die einen guten Trittschutz bietet. Zudem wird die Bildung von Wasserpfützen reduziert, sodass die Mulchfläche bei jeder Witterung begehbar bleibt.

Körnung

Je nach Einsatzbedarf erhalten Sie die Pinienrinde in den folgenden Fraktionen: 00–12 mm, 02–08 mm, 07–15 mm, 15–25 mm, 25–45 mm und 40–60 mm sowohl lose als auch in Säcken.

Anfrage und Kontakt

Sie haben Interesse an unserer Pinienrinde? Dann rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 04293 78 94 200 oder füllen Sie unser Formular aus! Gern kümmern wir uns auch um besondere Anfragen.

Sie erhalten unsere Pinienrinde lose ab 20 Kubikmeter oder in 70-Liter-Säcken bei einer Mindestabnahmemenge von 16 Paletten. Als Großhändler versorgen wir ausschließlich gewerbliche Kunden.





Lieferadresse


Mindestabnahmemenge 20 m³







* Pflichtfelder