Buche - Buchenbrennholz

Das beliebteste Kaminholz der Deutschen

Buchenholz gehört in Deutschland zu den beliebtesten Holzsorten. Dies liegt nicht nur an der starken Verbreitung der Rotbuche in heimischen Wäldern, (ca. 14 Prozent des Waldbestandes ist Buchenholz) sondern auch an den unübertrefflichen Eigenschaften als Brennstoff.

Im Vergleich zu anderen Brennhölzern, wie beispielsweise Fichtenholz, ist Buche in keiner Weise harzig, sodass Knackgeräusche und mögliche Funkenflüge im Abbrennprozess äußerst selten auftreten.

Brennwert

Der Brennwert von Holzprodukten wird entscheidend durch den Restfeuchtegehalt des Holzes bestimmt. Unser kammergetrocknetes Buchen-Kaminholz hat eine Restfeuchte von unter 25 Prozent. Diesen Wert ermitteln wir gemäß der Kriterien vom „Bundesverband-Brennholz“ nach der anerkannten 3-Punkt-Messmethode*. 

Das Buchenholz zeichnet sich durch einen sehr hohen Brennwert aus, es brennt gleichmäßig und ruhig ab. Durch eine gute Glutbildung hält es lange die Wärme. Unser Kaminholz ist für den Einsatz in Dauerbrand- und Specksteinöfen geeignet.

* Das Vorgehen laut Bundesverband zur oben erwähnten Mess-Methode gestaltet sich wie folgt:
Ein normales Scheit auswählen, Scheit mittig spalten, eine Scheithälfte auswählen und an drei Punkten quer zur Faser messen. Dann die Messwerte addieren und durch drei teilen. Das ergibt die mittlere Holzfeuchte des Scheites, die sich unter 25 % belaufen soll.

Sprechen Sie uns gerne auf unsere moderne und nachhaltige Holztrocknung an.

Scheitlängen

Unser Sortiment umfasst frisches oder kammergetrocknetes Buchenholz in folgenden Scheitlängen (+/- 3 cm): 25 cm, 30 cm und 50 cm.

Qualitätssiegel

Wir arbeiten nach den Qualitätskriterien des Bundesverbandes Brennholzhandel und Brennholzproduktion und nehmen jährlich an den angebotenen Fortbildungsveranstaltungen teil – ein Engagement, das sich auszahlt, und von dem Sie dank hervorragender Kaminholzqualität profitieren!

Folgende Qualitätsrichtlinien gibt der Bundesverband vor:

Brennholz sollte unabhängig von der Holzart und des Trocknungsgrades

- äußerlich trocken und sauber sein

- frei von Ungeziefer und nicht definierbaren Belägen oder Verfärbungen sein

- als artenreines Holz einen Mischholzanteil von weniger als 10 Prozent aufweisen

- neutral riechen

- in Menge und Qualität der Beschreibung (z. B. Rechnung o. Angebot) entsprechen

Anfrage und Bestellungen

Sie erhalten unser frisches Buchenholz ab einer Mindestabnahmemenge von 60 Schüttraummeter. Bei dem kammergetrockneten Buchenholz sind es ca. 80 Schüttraummeter.

Für kleinere Verpackungseinheiten oder palettierte Waren, sprechen Sie uns gern an. Unsere Produktionsstätte Timber MacPom bietet auch Kaminholz in Kartonagen, Netzsäcken und Tragetaschen zum unkomplizierten Wiederverkauf an.

Gern überzeugen wir Sie durch zuverlässige Lieferfähigkeit und kontrollierte Qualität – fragen Sie nach, wir beraten Sie gern. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 04293 78 94 200 oder über das Anfrage-Formular.





Lieferadresse







* Pflichtfelder